CHOOSE TO PLAY

×
Einzahlen
Sie spielen zurzeit mit verfügbarem Bonusguthaben. Dies ist gemäß den akzeptierten Bonusrichtlinien. Bitte wenden Sie sich für weitere Infos an den Link zu diesen Richtlinien.

Spielautomaten Programmierung

Wie funktioniert der Algorithmus bei Spielautomaten?

Spielautomaten sind ein mächtiges Business in der Spielotheken-Industrie. Deshalb fragen sich natürlich mehrere wie ein Spielautomaten Algorithmus funktioniert. Zum Glück kann Digibet dir dabei helfen, nicht nur den perfekten Spielautomaten auszusuchen kannst, sondern auch eine schöne Beute zu schnappen. Schauen wir uns mal an wie sind Geld Spielautomaten programmiert?

Warum sind Spielautomaten so beliebt?

Spielautomaten sind die beliebtesten Spiele in jeder Spielothek, aber viele Leute haben keine klare Vorstellung davon, wie sie funktionieren. Tatsächlich haben einige Leute ein völliges Missverständnis darüber, wie sie funktionieren, während andere mehr als bereit sind, die Ignoranz der Glücksspielöffentlichkeit in solchen Angelegenheiten auszunutzen. Auf unserer Seite über Spielautomaten-Mythen erfährst du, alles was du darüber brauchst.

Der Zweck dieses Ratgebers ist es, die Funktionsweise von Spielautomaten im Detail zu erklären. Wenn du erst einmal das tatsächliche Innenleben des Spiels verstanden hast, wirst du dich vielleicht weniger (oder mehr) zu dieser Art von Spiel hingezogen fühlen, je nach deinem Temperament. Spielautomaten können eine Menge Spaß machen, aber sie sind für die Spielothek aus mehreren Gründen außergewöhnlich profitabel, nicht zuletzt, weil sie tatsächlich funktionieren.

Sind Online Spielautomaten manipuliert? Wenn Online Spielautomaten gefälscht wären, dann kannst du garantieren, dass fast alle Spielautomaten mittlerweile geschlossen wären. Das ist eine der größten Sorgen, die Leute haben, wenn sie online spielen, und deshalb empfehlen wir hier bei Digibet nur seriöse Spielotheken. Die Top-Spielgerichtsbarkeiten wie Großbritannien, Malta und Gibraltar stellen sicher, dass faire und sichere Spielvoraussetzungen gegeben sind, und das gibt jeder Person die gleiche prozentuale Gewinnchance.

Wie sind Spielautomaten programmiert?

Return to Player (RTP) ist der Faktor, der entscheidet, wie viel der Spielautomat ausbezahlt wird. Wenn der Spielautomat einen RTP von 96% hat, dann zahlt der Spielautomat für jede 100€, die verspielt werden, 96€ aus. Dies ist reguliert und unabhängig getestet, um sicherzustellen, dass du eine sichere Spielumgebung hast, um es zu spielen.

Wir möchten, dass alle unsere Leser die richtigen Entscheidungen treffen, wenn es darum geht, online Spiele zu spielen, also folge unseren Empfehlungen und vermeide jedes Risiko, auf manipulierte Spielautomaten zu stoßen.

Spielautomaten benutzen einen Zufallszahlengenerator. Die frühen Spielautomaten waren mechanisch (man denke nur an Münzautomaten), aber sie benutzten immer noch einen Zufallszahlengenerator, in dem Sinne, dass ein Roulette-Rad, ein Kartenspiel oder ein Würfelpaar ebenfalls Zufallszahlengeneratoren sind. Moderne Spielautomaten benutzen einen Computer, um Zufallszahlen zu generieren, die den Ausgang des Spiels bestimmen.

Wichtig dabei ist, dass die Ergebnisse wirklich zufällig sind. Das Spiel funktioniert nicht zyklisch, und die Jackpots der Spielautomaten werden nicht fällig. Spielautomaten werden auch nicht heiß oder kalt. Sie scheinen es nur zu tun, und das auch nur im Nachhinein. Das ist nichts, was man vorhersagen kann, genauso wenig wie man mit irgendeinem Grad an Sicherheit vorhersagen kann, was die nächste Karte sein wird, wenn man ein Kartenspiel austeilt.

Algorithmus Spielautomaten

Die Spielothek hat einen Vorteil gegenüber dem Spieler. Das trifft eigentlich auf jedes Slot-Spiel zu. Die Spielothek erhält seinen Vorteil durch Mathematik und große Zahlen. Jede Wette in jedem Slot-Spiel bietet eine geringere Auszahlung als die tatsächlichen Gewinnchancen.

Beim Roulette zum Beispiel sind die Chancen, eine bestimmte Zahl zu treffen, 37 zu 1. Aber eine Wette auf eine bestimmte Zahl zahlt sich erst bei 35 zu 1 aus. Man muss kein Genie sein, um herauszufinden, wie die Spielothek in dieser Situation seinen Gewinn erzielt, oder?

Spielautomaten funktionieren genauso.

Walzen, Walzen und noch einmal: Walzen

Spielautomaten haben normalerweise drei Walzen, aber manchmal haben sie auch fünf Walzen. Die Walze ist das Bild, das sich an der Vorderseite der Maschine dreht. Auf ihr befinden sich mehrere Symbole, und wenn du bestimmte Kombinationen von Symbolen aneinanderreihst, gewinnst du Geld. Je unwahrscheinlicher es ist, eine bestimmte Gruppe von Symbolen aneinander zu reihen, desto höher ist die Auszahlung für diese bestimmte Kombination.

Jahrzehntelang waren diese Walzen buchstäblich große Metallreifen, aber jetzt, da Spielautomaten von Computern angetrieben werden, sind sie öfter nur Bilder auf einem Videobildschirm. Selbst bei Spielautomaten mit echten Walzen wird das Ergebnis durch den Zufallszahlengenerator im Computer bestimmt.

Wo diese Walzen anhalten, werden natürlich „Stopps“ genannt. Die Walzen können auf einem Symbol oder auf einer Leerstelle zwischen diesen Symbolen anhalten. Bei den frühen Spielautomatenspielen hatte jedes Symbol die gleiche Chance, aufzutauchen, aber jetzt, da die Computer die Show laufen lassen, können die Quoten durcheinander geraten. Du könntest eine Kirsche auf einer Walze haben, die im Durchschnitt alle 50 Drehungen auftaucht, während eine Orange im Durchschnitt alle 5 Drehungen auftaucht, oder jede andere Kombination, die dir einfällt.

Frühe Spielautomaten hatten vielleicht nur 10 Stopps pro Walze, aber heute ist es üblich, zwischen 30 und 50 Stopps pro Walze zu haben. Je mehr Stopps du auf einer Walze hast, desto einfacher ist es, wirklich große Jackpots anzubieten. Wenn du zum Beispiel ein Spiel mit 10 Stopps auf jeder Walze hast, mit der gleichen Chance, auf jedem Stopp zu landen, dann sind deine Chancen, eine bestimmte Kombination zu gewinnen, 1/10 x 1/10 x 1/10 oder 1/1000. Wenn du eine Auszahlung von mehr als 1000 Einheiten hast, verlierst du Geld in diesem Spiel.

Moderne Computer können diese Quoten mit einem Gewichtungssystem anpassen.

Die Gewichtung bestimmt, wie wahrscheinlich es ist, dass ein bestimmter Stopp gewählt wird. Angenommen, du hast ein Spielautomatenspiel mit 10 Symbolen, aber eines dieser Symbole ist besonders und erscheint nur alle 100 Drehungen. Die Wahrscheinlichkeit, 3 dieses Symbols zu bekommen, beträgt 1/100 X 1/100 X 1/100 oder 1/1.000.000. Du könntest theoretisch eine Auszahlung von 1 Million Dollar für diese Kombination anbieten und auf lange Sicht immer noch die Gewinnschwelle erreichen. Spielotheken lieben diese Art von Action, genau wie die Spieler.

Ein anderes Symbol könnte so programmiert sein, dass es in der Hälfte der Zeit auftaucht, so dass deine Chancen, dieses Symbol zu treffen, so gering wie ½ X ½ X ½ oder 1/6 sein könnten. Wenn das bei 2 zu 1 ausbezahlt wird, macht die Spielothek immer noch einen beträchtlichen Gewinn, aber der Spieler hat das Gefühl, dass er ziemlich regelmäßig gewinnt.

Fazit: Unser letzter Tipp

Das Par-Sheet bestimmt die Gewinnchancen. Jeder moderne Spielautomat ist mit einem Par-Sheet ausgestattet, das die Gewichtungen für jeden Stopp auf der Walze angibt, einschließlich der Leerzeichen. Diese Tabelle macht die Quoten und den Hausvorteil eines Spielautomatenspiels zu einer bekannten Größe für die Spielothek. Glücksspielfirmen halten diese Par-Blätter jedoch unter Verschluss, so dass die Spieler nie wirklich eine klare Vorstellung davon bekommen, wie die Quoten, der Hausvorteil oder die Rückzahlungsrate sind.

Ein letzter Begriff, den du verstehen solltest, ist „Rückzahlungsprozentsatz“. Das ist eine mathematische Vorhersage, wie viel Geld die Maschine über eine unendliche Anzahl von Spins „zurückzahlen“ wird. Wenn eine Maschine zum Beispiel so programmiert ist, dass sie bei genügend Spins eine 97% Rückzahlung hat, dann sollte der Durchschnitt nahe daran liegen, 3€ von 100€ zu gewinnen, die in die Maschine gesteckt werden. Spielotheken unterscheiden zwischen dem theoretischen Rückzahlungsprozentsatz und dem tatsächlichen Ertrag der Maschine, aber auf eines kannst du dich verlassen. Spielautomaten sind immens profitabel für die Spielotheken.

Jetz Spielen
Copyright 2020– Alle Rechte vorbehalten. Digibet.com ist eine Marke im Besitz von NEG Group Limited, einer Firma die unter dem Gesetz der Malta. Die Spiele dieser Website sind unterstüzt und vertrieben durch Aspire Global International LTD., eine in Malta gemeldete Frima mit Registrierungsnummer C42296 und eingetragener Adresse 135, High street, Sliema SLM 1548, Malta, diese Firma ist registriert und unterliegt den Auflagen der Spieleaufsichtsbehöhrde in Malta MGA/CRP/148/2007, ausgestellt am 17. August 2009 (diese Lizenz enthält die vorherigen Lizenzen des Unternehmens und listet die alten Lizenznummern mit dem jeweiligen Datum der Lizenz auf). Aspire Global International Ltd. hat eine irische Wettlizenz mit der Lizenznummer 1014834. Nur Großbritanien werden die Spiele auf dieser Webseite von AG Communications Limited betrieben. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen, das in Malta ansässig und unter der Nummer C48328 und der Adresse 135, High street, Sliema SLM 1549, Malta eingetragen ist, und durch die United Kingdom Gambling Commission (Remote-Spiellizenz Nummer 000-039483-R-319409-001). lizenziert und reguliert wird. . Den aktuellen Status der Lizenz des Betreibers finden Sie unter: Gambling Commission.

Glücksspiel kann süchtig machen, bitte spielen Sie verantwortungsbewußt