CHOOSE TO PLAY

×
Einzahlen
Sie spielen zurzeit mit verfügbarem Bonusguthaben. Dies ist gemäß den akzeptierten Bonusrichtlinien. Bitte wenden Sie sich für weitere Infos an den Link zu diesen Richtlinien.

Poker Regeln Straße und Mehr

Entdecke die Geheimnisse der Poker Straße Regeln

Erfahre alles über das beliebteste Casinospiel der Welt. Wenn du in der Pokerwelt anfangen möchtest und alles über Straße Poker Regeln kennenlernen willst, dann bis du genau richtig bei Digibet.

Bevor du irgendein Spiel spielst, musst du die Regeln kennen. Poker hat viele davon, wodurch es sich für neue Spieler ein wenig überwältigend anfühlen kann. Mit ein wenig Übung und unserem praktischen Ratgeber zu den Regeln von Pokerspielen, wirst du den bestmöglichen Start hinbekommen.

Lese weiter, um mehr über die verschiedenen Begriffe zu erfahren, denen du beim Pokerspielen begegnen wirst, einige der vielen Variationen, die es gibt, und Informationen über Pokerturniere.

Poker Regeln bei Strasse: Blätter

Einfach ausgedrückt ist ein Pokerblatt eine Kombination aus fünf Karten, die aus einer der beiden Hole-Karten des Spielers und einer der Gemeinschaftskarten besteht, die in der Mitte des Tisches ausgeteilt werden. Hände haben unterschiedliche Werte, daher ist es das ultimative Ziel einer Pokerrunde, ein höherwertiges Blatt als jeder deiner Gegner zu bekommen.

Es gibt zehn benannte Pokerhände, die wir im Folgenden in absteigender Reihenfolge ihres Wertes vorstellen werden. Karten, die nicht zur Bildung eines Blatts verwendet werden, sogenannte Kickers, können im Falle eines Unentschiedens zur Ermittlung eines Gewinners verwendet werden, wenn zwei Spieler sehr ähnliche Blätter haben.

  • Royal Flush – A, K, Q, J und 10 Karten, alle von der gleichen Farbe
  • Straight Flush – Fünf Karten der gleichen Farbe, in Reihenfolge
  • Four of a Kind – Vier Karten desselben Ranges, z.B. vier Buben oder vier 10er
  • Full House – Drei von einer Art und ein Paar z.B. Drei 10er und zwei 9er
  • Flush – Fünf beliebige Karten der gleichen Farbe, die nicht in der Reihenfolge der Karten liegen.
  • Straight – Fünf aufeinanderfolgende Karten verschiedener Farben
  • Three of a kind – Drei Karten desselben Ranges z.B. Drei 7er
  • Two Pair – Zwei verschiedene Paare z.B. Zwei 4er und zwei 6er
  • Paar – Zwei Karten des gleichen Ranges z.B. Zwei 10er
  • Hohe Karte – Wenn keine der anderen Hände gebildet wird, basiert der Wert der Hand auf der Karte mit dem höchsten Wert. Zum Beispiel, in einer Hand mit 3, J, 8, 4 und 2 ist der Bube die hohe Karte und bestimmt den Wert der Hand

Poker Regeln kleine Straße

In diesem Fall, wenn zwei Leute die gleichen Karten haben, kommen die Kickers ins Spiel, um festzustellen, welche Hand gewinnt. Diese Karten sind diejenigen, die nicht zur Hand beitragen, aber als Tiebreaker fungieren können, je nachdem, welche den höheren Wert hat.

Die allgemeinen Pokerregeln

Bei Poker geht es im Kern darum, die richtigen Einsätze zu machen (oder überhaupt nicht zu wetten), basierend auf einer Reihe von Faktoren – deinen eigenen Karten, den Gemeinschaftskarten und dem Wettverhalten der anderen Spieler.

Sicher, Profis lassen es einfach aussehen, aber unerfahrene Spieler können es schwierig finden, mit all diesen Elementen zu jonglieren, wenn sie versuchen zu entscheiden, was sie als nächstes tun sollen.

Unten findest du eine kurze Zusammenfassung der grundlegenden Pokerspielregeln, von denen die meisten unabhängig davon gelten, welche Pokervariante du spielst.

Die Position der Spieler am Tisch

Die Sitzposition eines Spielers am Pokertisch ist ein wichtiger Faktor, wenn es darum geht, zu bestimmen, wie man wettet. Die Sitzpositionen hängen davon ab, welcher Spieler als Dealer fungiert, d.h. derjenige mit der Button-Markierung davor.

Checken, wetten, aussteigen, mitgehen oder erhöhen?

Diese Begriffe werden von den Spielern verwendet, um zu beschreiben, was sie gerade tun wollen. Fangen wir mit dem einfachen an: Folden. Das bedeutet, dass der Spieler seine Hand und alle Einsätze, die er bereits in den Pot eingezahlt hat, aufgibt und sich im Wesentlichen aus dieser Spielrunde zurückzieht.

Wenn der Spieler entscheidet, dass er weiterhin an der aktuellen Runde teilnehmen möchte, kann er eine der folgenden Möglichkeiten nutzen:

  • Wetten: Dies ist einfach der Akt des Wettens, bei dem eine Anzahl von Chips auf den Tisch gelegt wird, die zum Gewinntopf beitragen.
  • Mitgehen: Der Spieler wird den bereits gesetzten Betrag verdoppeln, um die nächste Karte zu sehen.
  • Erhöhen: Der Einsatz wird erhöht, was den ursprünglichen Spieler zwingt, den neuen, höheren Einsatz zu setzen, wenn er weitermachen will.
  • Check: Das ist so, als würde man ‚passen‘ sagen – der Spieler schiebt seinen Einsatz vorerst hinaus und lässt einen anderen Spieler setzen, woraufhin der ursprüngliche Spieler aussteigen, mitgehen oder erhöhen kann.

Verschiedene Arten von Pokerspielen

Der Einfallsreichtum der Spieler kennt keine Grenzen, wie die Bandbreite der existierenden Pokervarianten zeigt. In den kommenden Jahren werden zweifellos noch mehr Varianten entwickelt werden.

Es gibt drei Arten von Pokerspielen, in die alle Varianten eingeteilt sind. Diese sind wie folgt:

Draw-Poker: Bei diesen Spielen wird den Spielern ein komplettes Blatt ausgeteilt, das versteckt gehalten wird. Sie können dann das Blatt verbessern, indem sie Karten austauschen.

Stud-Poker: Jeder Spieler erhält eine Kombination aus verdeckten und aufgedeckten Karten über eine Anzahl von Setzrunden.

Gemeinschaftskarten-Poker: Jeder Spieler erhält ein unvollständiges, verdecktes Blatt und Kombinationen werden mit den geteilten oder Gemeinschaftskarten gebildet.

Texas Hold’em Regeln

Dies ist eine Art von Gemeinschaftskarten-Poker und wahrscheinlich die am häufigsten gespielten Version. Ziel der Spieler ist es, mit ihren beiden Hole Cards und einer der Gemeinschaftskarten die Kartenkombination mit dem höchsten Wert zu bilden, wobei vier Einsatzrunden stattfinden, je mehr Gemeinschaftskarten ausgeteilt werden.

Wettbegrenzungen

Pokerspiele haben Regeln darüber, wie viel Geld gesetzt werden kann. Diese Poker-Wettregeln helfen dabei, das Spiel auf eine bestimmte Art und Weise voranzutreiben und helfen den Spielern bei der Auswahl der Spiele, die sie am liebsten spielen würden, je nach ihrem bevorzugten Wettstil.

  • Kein Limit

Dies ist das einfachste Wettlimit, weil es keins gibt! Die Spieler können so viel setzen, wie sie wollen, vorausgesetzt, sie haben die Chips dafür. Hast du 100 Chips vor dir? In einem No-Limit-Spiel kannst du sie alle setzen, wenn du möchtest.

  • Pott-Limit

In einem Pot-Limit-Spiel kann ein Spieler zwischen einem bestimmten Mindestbetrag, der während des Spiels gültig und unverändert ist, und der aktuellen Größe des Pots setzen.

  • Festgelegtes Limit

Fixed Limit-Spiele haben einen festgelegten Mindest- und Höchsteinsatz, normalerweise den Small und Big Blind. Spieler können in jeder Runde nur einen dieser beiden Beträge setzen.

Unsere Digibet Zusammenfassung

Da du jetzt schon alles über die allgemeinen Pokerregeln oder die Poker Regeln As kennst, ist es soweit, die nächsten Poker-Ratgeber von Digibet zu lesen oder direkt in unserem Online-Casino zu spielen. Wir haben die besten Poker-Spiele für dich, mit unglaublich vielen Zahlungsmethoden, Boni, Willkommensbonusse und einen fantastischem Kunden-Service.

Auf was wartest du? Fang sofort an!

Jetz Spielen
Copyright 2020– Alle Rechte vorbehalten. Digibet.com ist eine Marke im Besitz von NEG Group Limited, einer Firma die unter dem Gesetz der Malta. Die Spiele dieser Website sind unterstüzt und vertrieben durch Aspire Global International LTD., eine in Malta gemeldete Frima mit Registrierungsnummer C42296 und eingetragener Adresse 135, High street, Sliema SLM 1548, Malta, diese Firma ist registriert und unterliegt den Auflagen der Spieleaufsichtsbehöhrde in Malta MGA/CRP/148/2007, ausgestellt am 17. August 2009 (diese Lizenz enthält die vorherigen Lizenzen des Unternehmens und listet die alten Lizenznummern mit dem jeweiligen Datum der Lizenz auf). Aspire Global International Ltd. hat eine irische Wettlizenz mit der Lizenznummer 1014834. Nur Großbritanien werden die Spiele auf dieser Webseite von AG Communications Limited betrieben. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen, das in Malta ansässig und unter der Nummer C48328 und der Adresse 135, High street, Sliema SLM 1549, Malta eingetragen ist, und durch die United Kingdom Gambling Commission (Remote-Spiellizenz Nummer 000-039483-R-319409-001). lizenziert und reguliert wird. . Den aktuellen Status der Lizenz des Betreibers finden Sie unter: Gambling Commission.

Glücksspiel kann süchtig machen, bitte spielen Sie verantwortungsbewußt