CHOOSE TO PLAY

×
Einzahlen
Sie spielen zurzeit mit verfügbarem Bonusguthaben. Dies ist gemäß den akzeptierten Bonusrichtlinien. Bitte wenden Sie sich für weitere Infos an den Link zu diesen Richtlinien.

Poker Hilfe

Poker Hilfe

Die komplette Online Poker Hilfe, die du suchst und brauchst

Einige benutzen eine Poker Hilfe App und andere eine Poker Hilfe Software. Digibet kümmert sich jedoch um all deine Anfragen, um dich zu einem Elitespieler zu machen, wo immer du auch sein magst.

Fällt es dir schwer, an den Pokertischen beständig einen anständigen Gewinn zu erzielen? Lassen sich deine Ergebnisse am besten als „irgendwo um die Gewinnschwelle herum“ beschreiben?

Zuerst einmal, mach dir keine Sorgen, denn du bist nicht allein. Dies beschreibt die Ergebnisse der Mehrheit der Pokerspieler.

Oft sind es jedoch nur ein paar kleine Strategieanpassungen, die dein Spiel von mittelmäßig zu erstaunlich machen können – vom Break-even zum Crushing.

In diesem Artikel werden wir dir sieben subtile, aber höchst effektive Pokertipps geben, um dein Spiel auf das nächste Level zu bringen.

An Reichweiten denken, nicht an Hände

Einer der einfachsten Weisen, den Unterschied zwischen durchschnittlichen Pokerspielern und Elitespielern zu erkennen, ist, wie sie darüber denken, was ihr Gegner hat.

  • Durchschnittliche Pokerspieler versuchen, jemanden auf ein bestimmtes Blatt zu setzen.
  • Fortgeschrittene Pokerspieler denken in Form von Reichweiten.

Eine Range ist im Wesentlichen das gesamte Spektrum an Blättern, die jemand in einer bestimmten Situation haben kann. Spieler X kann zum Beispiel einen Flush, ein oberes Paar, ein mittleres Paar, ein unteres Paar, einen Draw, ein Ass-High oder einen kompletten Air-Ball-Bluff haben. Gute Spieler wissen, dass Spieler X mit diesem gesamten Spektrum an Händen mit verschiedenen Frequenzen auftauchen wird. Sie versuchen, diese Frequenzen herauszufinden dann das beste Spiel zu machen.

Wirf deine Lieblingshand weg

Viele Menschen haben eine Lieblingshand.

Es macht Sinn, sie an einigen Stellen zu spielen – zum Beispiel auf später Position in einem ungeöffneten Pot. Aber es sollte fast immer in der frühen Position gefoldet werden.

Wenn du zurzeit eine Lieblingshand hast, ist das in Ordnung – das haben die meisten Leute. Aber gib ihr keine Vorzugsbehandlung und spiele schlecht mit ihr.

Poker zu gewinnen hat mit Mathematik und kalter, harter Logik zu tun, nicht mit Aberglauben.

Eine konsistente Strategie anwenden

Eine weitere große Hilfe Poker zu verstehen und ein großartiger Pokerspieler zu werden (und vielleicht einer der wichtigsten Pokertipps, den man kennen sollte), ist die konsistente Anwendung einer Gewinnstrategie.

Es ist nicht in Ordnung, die Dinge plötzlich zu ändern nur weil man sich langweilt oder geneigt ist. Jede Hand zählt und jede Sitzung zählt.

Elite-Pokerspieler wenden immer und immer wieder dieselbe Gewinnstrategie an, egal wie sie sich fühlen oder wie ihre letzten Ergebnisse waren.

Immer einen Grund haben

Pokerspieler mit großen Gewinnen brechen manchmal von ihren standardmäßigen, erfolgreichen Strategien ab, aber immer aus offensichtlichen Gründen.

Ein durchschnittlicher Spieler könnte in einer frühen Position anfangen zu erhöhen, weil ihm langweilig ist oder weil er etwas erreichen möchte. Ein Elite-Pokerspieler wird mit einer Hand in dieser Position gelegentlich erhöhen, weil er merkt, dass der Tisch passiv spielt und sich einige Freizeitspieler in den Blinds befinden.

Wenn du ein gut begründetes Argument vorbringen kannst, warum es profitabler sein könnte, von deiner regulären Strategie abzuweichen, dann ist das in Ordnung. Es ist die „weil mir danach ist“ oder „weil mir langweilig ist“ Argumentation, die gehen muss.

Wissen, wann man seine Asse folden sollte

Ein weiterer deutlicher Unterschied zwischen durchschnittlichen Pokerspielern und großen Pokerspielern ist die Möglichkeit, ein Overpair zu folden.

Kennst du das kleine mulmige Gefühl, das du bekommst, wenn du AA hast und ein Gegner am Turn All-in erhöht? Du machst den sogenannten „crying call“, und er dreht den Satz noch einmal um. Du musst anfangen, dieses Gefühl etwas öfter zu beachten.

Bestimmte Muster sind bei den niedrigeren Einsätzen leicht zu erkennen – vor allem, wenn man Online-Poker spielt – wo es zu 100 Prozent richtig ist, sein Overpair zu folden. Gute Spieler können jede emotionale Bindung zu ihren hübsch aussehenden Händen loslassen. Durchschnittliche Spieler heiraten stattdessen ihre Asse oder Könige und können sie nicht loslassen, selbst wenn sie wissen, dass sie besiegt sind.

Erkennen, dass Neigung nur wehtut

Neigung ist ein Zerstörer von: Bankrolls, Träumen und Pokerkarrieren.

Die Realität beim Poker ist, dass die Dinge manchmal schlecht für einen laufen, und es gibt absolut nichts, was man dagegen tun kann.

Das ist es, wofür du dich jedes Mal anmeldest, wenn du dich zum Spielen hinsetzt.

Es besteht immer die Möglichkeit, dass es dir furchtbar schlecht geht. Es kann aber auch passieren, dass dir die Lichter ausgehen.

Wenn du dir erlaubst, die Kontrolle über deine Emotionen zu verlieren und deine Strategie aus dem Fenster zu werfen, verletzt du nur dich selbst.

All die Stunden, die du damit verbracht hast, dein Spiel zu lernen und zu verbessern, waren im Grunde genommen vergeudet, weil du dich entschieden hast, deine Emotionen der Vernunft vorzuziehen, wenn es darauf ankam.

Respektiere die Arbeit, die du geleistet hast. Du bist es dir selbst schuldig, mehr Gelassenheit zu bewahren und damit aufzuhören, Geld wegzuwerfen, wenn die Karten zu Boden gehen.

Nimm nicht an schlechten Spielen teil

Eine weitere Möglichkeit, wie durchschnittliche Spieler regelmäßig ihre Pokerergebnisse sabotieren, ist die hartnäckige Teilnahme an Spielen, die voll von anständigen bis gute Stammspieler sind.

Wenn du niemanden am Tisch finden kannst, der sehr schlecht spielt, dann musst du dich fragen, warum du überhaupt dort bist.

Wenn du Poker nur für die geistige Herausforderung oder zur Erholung oder zum Vergnügen spielst, dann ist das in Ordnung. Dieser Pokertipp trifft nicht unbedingt auf dich zu. Aber wenn das Gewinnen für dich überhaupt eine Priorität ist, dann solltest du daran denken, dass du beim Pokern keinen signifikanten Gewinn erzielst, indem du gegen gute Pokerspieler winzige Kanten schiebst. Man gewinnt groß, indem man gegen Spieler spielt, die erhebliche grundlegende Fehler machen und ihr Geld auf lange Sicht verschenken.

Wie der Filmklassiker Rounders uns daran erinnert:

„Wenn du den Trottel nicht in der ersten halben Stunde am Tisch erkennen kannst, dann bist du der Trottel“.

Unsere Digibet Zusammenfassung

Die Trennlinie zwischen Break-even-Spielern und großen Gewinnern ist nicht so groß, wie viele Menschen denken. Hilfe Online Poker sind eigentlich nur ein paar einfache, kleine Anpassungen, die man im Laufe der Zeit lernen kann, die einen in die Lage versetzen, mit einem höheren Gewinn zu beginnen.

Vieles davon hat damit zu tun, dass man anfängt, das Spiel viel kälter, losgelöster, mathematischer und logischer zu betrachten, als man es derzeit tut.

Emotionale und/oder abergläubische Pokerspieler verlieren fast immer oder kämpfen darum, ausgeglichen zu bleiben.

Elite-Pokerspieler hingegen wissen, dass sie auf lange Sicht dabei sind und sich nicht in jeder Hand oder in jedem Moment zu sehr einmischen. Sie machen immer und immer wieder das profitabelste Spiel, egal was passiert.

Jetzt Spielen
Copyright 2020– Alle Rechte vorbehalten. Digibet.com ist eine Marke im Besitz von NEG Group Limited, einer Firma die unter dem Gesetz der Malta. Die Spiele dieser Website sind unterstüzt und vertrieben durch Aspire Global International LTD., eine in Malta gemeldete Frima mit Registrierungsnummer C42296 und eingetragener Adresse 135, High street, Sliema SLM 1548, Malta, diese Firma ist registriert und unterliegt den Auflagen der Spieleaufsichtsbehöhrde in Malta MGA/CRP/148/2007, ausgestellt am 17. August 2009 (diese Lizenz enthält die vorherigen Lizenzen des Unternehmens und listet die alten Lizenznummern mit dem jeweiligen Datum der Lizenz auf). Aspire Global International Ltd. hat eine irische Wettlizenz mit der Lizenznummer 1014834. Nur Großbritanien werden die Spiele auf dieser Webseite von AG Communications Limited betrieben. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen, das in Malta ansässig und unter der Nummer C48328 und der Adresse 135, High street, Sliema SLM 1549, Malta eingetragen ist, und durch die United Kingdom Gambling Commission (Remote-Spiellizenz Nummer 000-039483-R-319409-001). lizenziert und reguliert wird. . Den aktuellen Status der Lizenz des Betreibers finden Sie unter: Gambling Commission.

Glücksspiel kann süchtig machen, bitte spielen Sie verantwortungsbewußt