CHOOSE TO PLAY

Online Casino Blackjack Glossar

Dein Online Blackjack Glossar von Digibet

Wie immer, Digibet kümmert sich um deine Profi-Kenntnisse für die Besten Spiele, die es im Online-Casino gibt. Heute schauen wir uns die Grundlagen, Terminologie, Varianten und besondere Kleinigkeiten an, in unserem Blackjack Casino Glossar.

Blackjack macht Spaß. Außerdem ist es ein geschicklichkeitsbasiertes Casino-Spiel, bei dem das Niveau deiner Fähigkeiten deine Leistung beeinflussen kann. Bei dem Versuch, so nah wie möglich an 21 zu kommen, gibt es bestimmte Züge, die dazu beitragen können, den Dealer zu schlagen. Um die richtigen Entscheidungen und Züge zu treffen, ist es sehr wichtig, die richtige Strategie zu lernen und anzuwenden. Da wir wissen, dass Blackjack zu meistern viel Zeit in Anspruch nehmen kann, haben wir eine Liste mit nützlichen Tipps zusammengestellt und einen umfassenden Ratgeber erstellt, an den du dich jederzeit wenden kannst.

Blackjack Glossar: Grundlagen und Terminologie

Die Grundlagen und die Terminologie zu lernen, sollte der erste Schritt deines Blackjack-Abenteuers sein. Fang mit den Kartenwerten an, die du wissen musst, um die Summe deines Blattes zu berechnen. Die Zahlenkarten tragen 2 bis 10 Punkte, während alle Bildkarten 10 Punkte wert sind. Asse sind 1 oder 11 Punkte wert. Je nach Spielvariante können von 1 bis 8 Kartensätze im Spiel sein. Online-Blackjack-Varianten werden hauptsächlich mit 6 oder 8 Kartensätzen gespielt. Denke daran, dass die Gewinnchancen umso geringer sind, je mehr Kartensätze im Spiel sind.

Sobald du einen Grundeinsatz (Ante) gesetzt hast, erhältst du 2 Karten. Der Dealer erhält ebenfalls 2 Karten, von denen eine offen ausgeteilt wird. Ein natürliches Blackjack ist ein Blatt, das aus einem Ass und einer 10-Punkte-Karte besteht. Wenn der Spieler oder der Dealer ein Natural 21 hat, dann gewinnen sie und die Runde ist beendet. Ansonsten werden die Dinge interessanter, je mehr Terminologie man lernen muss. Wenn kein natürliches Blackjack in Sicht ist, werden dem Spieler mehrere Optionen angeboten. Dazu gehören:

  • Hit: Nach der nächsten Karte fragen.
  • Stand: Nimm keine zusätzliche Karte, sondern spiele weiter.
  • Double Down: Verdopple deinen Einsatz und erhalte eine zusätzliche Karte, die deinen Zug automatisch beendet.
  • Split: Teile Karten desselben Ranges und trenne sie in zwei Hände mit allen verfügbaren Optionen.
  • Surrender (Aufgeben): Gib die Hälfte deines Einsatzes auf und beende das Spiel.
  • Insurance (Versicherung): Versichre deinen Einsatz mit der Hälfte des Einsatzes, wenn der Dealer ein Ass aufgedeckt hat.

Was den Dealer betrifft, so muss er einen Hit erzielen, wenn er 16 oder weniger hat. Bei 17 und mehr muss der Dealer stehen. Wenn der Dealer mehr als 21 hat, wird dies als Bust bezeichnet. Der Spieler verliert auf die gleiche Weise. Wenn dem Spieler ein natürliches Blackjack ausgeteilt wird, gewinnt er automatisch, es sei denn, die aufgedeckte Karte des Dealers ist ein Ass. In diesem Fall prüft der Dealer, ob seine zweite Karte eine natürliche 21 ergibt. Wenn sowohl der Dealer als auch der Spieler ein Natural 21 haben, spricht man von einem Unentschieden oder Push und der Spieler erhält seinen ursprünglichen Einsatz zurück.

Weitere Blackjack Casino Glossar-Begriffe, die man lernen sollte:

  • Soft- und Hard-Blätter: Blätter mit einem Ass bzw. ohne Asse.
  • Hole Card: Die verdeckte Karte des Dealers.
  • Schuh: Ein Gerät, das Kartendecks hält.
  • Blackjack-Tisch

Lerne die Blackjack-Varianten und deren Regeln

Aufgrund der Beliebtheit des Blackjack-Spiels gibt es viele Varianten mit unterschiedlichen Eigenschaften. Jede Variante hat ihre eigenen Regeln und eine Strategie, die man anwenden sollte. Zum Beispiel wird Blackjack Switch in zwei Blättern gespielt, wobei du die obersten 2 Karten zwischen den Blättern austauschen kannst, aber eine natürliche 21 zahlt 1:1 statt 3:2 aus. Bei Double Exposure Blackjack werden die ersten 2 Karten des Dealers offen ausgeteilt, und auch hier gewinnst du bei einem Natural Blackjack sogar Geld. Pontoon wird mit einem einzigen Deck gespielt und verwendet eine andere Terminologie für die Spielzüge, die man machen kann.

Da jede Blackjack-Variante ihre eigenen Regeln hat, solltest du dich mit den Regeln vertraut machen, die du spielen möchtest. Achte auf jedes einzelne Detail, da einige Spiele bestimmte Regeln haben, die dem Spieler vorteilhafter erscheinen mögen, während sie gleichzeitig Regeln enthalten, die die Gewinnchancen senken und so den Hausvorteil ausgleichen. Bevor du an einem Blackjack-Tisch teilnimmst, solltest du immer überprüfen, ob der Dealer bei einer Soft 17 stand oder einen Hit macht. Wenn dies der Fall ist, solltest du diesen Tisch überspringen, da diese Regel den Hausvorteil erhöht.

Grundlegende Strategie lernen

Sobald du die Blackjack-Variante, die du spielen möchtest, ausprobiert hast, solltest du die Grundstrategie dafür lernen. Die Strategie besteht aus den bestmöglichen Spielzügen, die man in verschiedenen Situationen machen sollte. Einige Spielzüge können jedoch im Allgemeinen angewendet werden. Dazu gehören:

  • Standing auf einer Soft 19 oder höher
  • Auf einer Soft 18 stehen, wenn der Dealer 7-10 oder eine Bildkarte zeigt, und schlagen, wenn sie eine 2-4 zeigen
  • Auf eine Soft 17 oder darunter. Mit einer Soft Hand von 13-18, verdopple nach unten, wenn der Dealer eine 5 oder 6 zeigt.
  • Standing auf einer Hard 17 oder höher
  • Einen Hit auf eine Soft 12-16, wenn die offene Karte des Dealers 7 oder höher ist, und Standing, wenn der Dealer eine 2-6 hat
  • Doubling Down bei einer Hard 10 oder 11, wenn die offene Karte des Dealers eine 2-9 ist
  • Auf einer Hard 9 oder darunter.

Wenn man ein Kartenpaar hat, sollte man niemals 4er, 5er, 10er und Bildkarten teilen. Du solltest immer Asse und 8er teilen.  Du solltest auch 2er, 3er, 6er, 7er oder 9er teilen, wenn die offene Karte des Dealers eine 4-6 ist.

Noch ein paar Kleinigkeiten

Jedes Mal, wenn du Blackjack spielst, solltest du, genau wie bei jedem anderen Casino-Spiel, deine Bankroll verwalten. Spiele nur so viel Geld, wie du es dir leisten kannst, zu verlieren. Reduziere das Risiko auf ein Minimum, indem du die richtigen Strategien einsetzt und vermeide es, eine Versicherungswette zu spielen, da dies auf lange Frist deiner Bankroll schaden kann. Bestimmte Blackjack-Varianten bieten auch andere Nebenwetten an, die aufgrund der hohen Preise, die sie auszahlen können, sehr verlockend sein können. Während du gelegentlich Nebenwetten spielen kannst, um für zusätzliche Aufregung zu sorgen, sind diese mit einem hohen Hausvorteil verbunden. Vermeide es, sie regelmäßig zu spielen.

Eine der beliebtesten Blackjack-Techniken ist das Kartenzählen. Obwohl es nicht illegal ist, ist es eine Kunst, die von den Casinos verpönt wird. Wenn man online spielt, muss man sich keine Sorgen um das Casino machen. Es ist die Tatsache, dass man an von RNG betriebenen Blackjack-Tischen keine Karten zählen kann, während an den Tischen, die von echten Dealern geführt werden, die Kartendurchdringung nicht so hoch ist, dass man es richtig machen kann. Aus diesem Grund ist es beim Blackjack-Spiel im Internet wichtiger, sich an die richtige Strategie zu halten, als zu versuchen, Karten zu zählen.

Unsere Digibet Zusammenfassung

Schließlich solltest du den Glossar Blackjack üben, wann immer du kannst. Starte mit dem kostenlosen Spielmodus an virtuellen Tischen und gehe dann zu Live-Tischen, um mit niedrigeren Einsätzen zu spielen. Digibet bietet Blackjack-Tische an, die für alle Arten von Spielern konzipiert sind und an denen sowohl Anfänger als auch erfahrene Spieler teilnehmen können. Besuche unser Casino, um mehr über die beliebtesten Spielvarianten zu erfahren und einige der besten Tische zu finden, die du im Internet finden kannst.

Jetz Spielen
Copyright 2020– Alle Rechte vorbehalten. Digibet.com ist eine Marke im Besitz von NEG Group Limited, einer Firma die unter dem Gesetz der Malta. Die Spiele dieser Website sind unterstüzt und vertrieben durch Aspire Global International LTD., eine in Malta gemeldete Frima mit Registrierungsnummer C42296 und eingetragener Adresse 135, High street, Sliema SLM 1548, Malta, diese Firma ist registriert und unterliegt den Auflagen der Spieleaufsichtsbehöhrde in Malta MGA/CRP/148/2007, ausgestellt am 17. August 2009 (diese Lizenz enthält die vorherigen Lizenzen des Unternehmens und listet die alten Lizenznummern mit dem jeweiligen Datum der Lizenz auf). Aspire Global International Ltd. hat eine irische Wettlizenz mit der Lizenznummer 1014834. Nur Großbritanien werden die Spiele auf dieser Webseite von AG Communications Limited betrieben. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen, das in Malta ansässig und unter der Nummer C48328 und der Adresse 135, High street, Sliema SLM 1548, Malta eingetragen ist, und durch die United Kingdom Gambling Commission (Remote-Spiellizenz Nummer 000-039483-R-319409-001). lizenziert und reguliert wird. . Den aktuellen Status der Lizenz des Betreibers finden Sie unter: Gambling Commission.

Glücksspiel kann süchtig machen, bitte spielen Sie verantwortungsbewußt