CHOOSE TO PLAY

×
Einzahlen
Sie spielen zurzeit mit verfügbarem Bonusguthaben. Dies ist gemäß den akzeptierten Bonusrichtlinien. Bitte wenden Sie sich für weitere Infos an den Link zu diesen Richtlinien.

Blackjack Filme

Lerne alles über die besten Blackjack Filme

Hollywood und Wetten gehören zusammen. Beide Branchen handeln über Spaß, Leidenschaft, Spannung und Erfolg. Bestimmt hast du dich schon mal gefragt ob du etwas über Spielotheken lernen kannst von einem Film. Oder vielleicht suchst du einen Poker-Film mit Jack Black. Mach dir keine Sorgen, da Digibet alles vorbereitet hat damit du deinen Lieblingsfilm finden kannst.

Warum Blackjack?

Blackjack ist ohne Zweifel eines der bekanntesten und meistgespielten Kartenspiele der Welt. Wir haben Blackjack seit über einem Jahrhundert in der Pop-Kultur gesehen, sei es, dass es in einer alten Taverne in einem Spaghetti-Western der 1930er Jahre gespielt wird oder dass seine mathematische Voraussetzung in der Literatur aufgeschlüsselt und analysiert wird. Es fasziniert uns. In letzter Zeit haben wir gesehen, dass sich die Geschichten in Hollywood ausschließlich um das Spiel Blackjack drehen. Und warum auch nicht? Es ist der klassische Kampf von Gut gegen Böse. Der durchschnittliche Joe Underdog nimmt es mit der Macht und den Muskeln des Establishments auf. Wirf den Glanz und Glamour einer Las Vegas-Spielothek mit hohen Einsätzen ein und du hast das Rezept für einen höllisch guten Blackjack-Film. Abgesehen davon freuen wir uns sehr, dir den definitiven Ratgeber für die besten Black Jack Filme anbieten zu können.

Wir haben die Top 5 Filme Online Blackjack ausgesucht, die du 100% sehen MUSST:

Spielothek

Martin Scorseses Meisterwerk Casino ist eine Geschichte über Gier, Ehrgeiz, Geld und Macht. Der Film erzählt die Geschichte von Sam „Ace“ Rothstein (Robert De Niro), einem Glücksspielexperten-Handicap-Spieler, der von Chicago Outfit gebeten wird, alle Aktivitäten und Operationen in ihrem Tangiers Casino in Las Vegas zu überwachen. Sam schafft es schnell, die Gewinne der Spielothek zu verdoppeln und wird bald von seinem Freund Nicky Santoro (Joe Pesci) begleitet, der aufgrund seines Temperaments mehr Schaden als Gutes anrichtet.

Das Interessante an diesem Charakter ist jedoch, dass seine harte Persönlichkeit es ihm erlaubt, Spieler zu erwischen, die an den Blackjack-Tischen im Tangiers Casino betrügen. In der fraglichen Szene werden die Spieler beim „Spooking“, einer Form des Betrugs, erwischt, bei der eine Person hinter dem Dealer steht und die Informationen an seine Mitarbeiter am Tisch weitergibt. Im Film schnappt sich Nicky den Betrüger und gibt ihm die Möglichkeit, entweder auf seinen Gewinn zu verzichten oder mit ihm rauszugehen, aber mit ernsthaften Konsequenzen zu rechnen.

21

21 ist ein auf Fakten basierendes amerikanisches Raubüberfalldrama über sechs MIT, die zu Experten im Kartenzählen werden und beschließen, ihre Fähigkeiten in den Spielotheken von Las Vegas auszuprobieren. Alles beginnt, als Ben Campbell (Jim Sturges), ein begabter Student, an der Harvard Medical School angenommen wird, sich aber die $300.000 Studiengebühr nicht leisten kann. Er bewirbt sich um ein Stipendium, sieht sich aber harter Konkurrenz gegenüber und sein Professor sagt ihm, dass das Stipendium an den Studenten gehen würde, der ihn am meisten beeindruckt.

In der Zwischenzeit, zurück am MIT, fordert Professor Micky Rosa Ben mit dem Monty Hall-Problem heraus, das er erfolgreich lösen kann. Nachdem er sich Bens letzte Testergebnisse angesehen hat, beschließt Professor Rosa, ihn in sein Blackjack-Team einzuladen, das aus ein paar seiner Kommilitonen besteht. Mit Hilfe von Kartenzählen und verdeckten Signalen erhöht das Team seine Gewinnwahrscheinlichkeiten und schafft es, bedeutende Belohnungen einzusammeln. Das Blackjack-Team beginnt, regelmäßig nach Las Vegas zu fahren, wo Ben sich schnell an einen neuen, luxuriösen Lebensstil gewöhnt.

The Last Casino

Der kanadische Film The Last Casino wird oft als der Vorgänger des berühmten Films 21 bezeichnet, was nicht überrascht, wenn man bedenkt, dass ihre Story fast identisch ist. Die Geschichte dreht sich um den Mathematikprofessor Doug Barnes, der es gewohnt ist, beim Blackjack durch Kartenzählen zu gewinnen. Eines Tages jedoch fängt Wilson, der Sicherheitsmanager, sein Gesicht auf den Kameras ein und setzt ihn auf die schwarze Liste der Spielothek. Nachdem er die Situation mit seinem Wucherer Orr besprochen hat, beschließt Barnes, dass er ein Blackjack-Team von Kartenzählern zusammenstellen soll. Seine Universitätsstudenten sind die besten Kandidaten, und der Professor rekrutiert drei von ihnen. Er überzeugt sie davon, dass seine Pläne geringe Risiken beinhalten und bringt ihnen bei, wie man Karten zählt. Barnes gibt allen Teammitgliedern neue Identitäten, und schon bald tauchen sie in ein neues Leben voller Glücksspiel und Luxus ein.

Obwohl es 21 sehr ähnlich ist, hat auch The Last Casino eine fesselnde Geschichte und ist sehenswert. Es enthüllt nicht nur die glamouröse Seite des Glücksspiels, sondern auch die Risiken des Kartenzählens und den Verlust der Kontrolle über das Spiel. Wir glauben, dass es auch interessant ist, die Glücksspielwelt in Kanada zu sehen und sie mit der in vielen Las Vegas-Filmen dargestellten zu vergleichen.

The Gambler

Das amerikanische Krimi-Drama The Gambler (2014) erzählt die Geschichte des Literaturprofessors und Stammspielers Jim Bennett, der sich wegen seiner Schulden Geld von seiner Mutter leihen musste, und eines Kredithais. Sein Kreditgeber gibt ihm sieben Tage Zeit, um seine Schulden zu begleichen oder schwere Konsequenzen zu erleiden. Interessanterweise sind Jims zwei Lieblingsspiele, die er in den unterirdischen Spielotheken spielt, Roulette und Blackjack. Obwohl der Literaturprofessor gute Blackjack-Fähigkeiten zu haben scheint und das Spiel gut beherrscht, beschließt er, alles auf einen einzigen Roulette-Spielzug zu setzen. Logischerweise führt seine Entscheidung zu mehr Problemen, und seine Entscheidung folgt ihm, während er versucht, sie zu lösen.

The Gambler zeigt die negativen Auswirkungen, die das Spielen auf das Leben eines Menschen haben kann, auf eine untypisch amüsante Art und Weise. Der Film ist auf jeden Fall sehenswert und wurde von vielen Kritikern gelobt.

SWINGERS

Swingers ist ein amerikanischer Kultfilm aus dem Jahr 1996 über das Leben mehrerer alleinstehender, arbeitsloser Schauspieler, die während der Wiederbelebung des Swing in den 1990er Jahren in Hollywood, Kalifornien lebten. Der Film wurde schnell ein Hit und brachte Vince Vaughn, Heather Graham und Ron Livingston zum Erfolg. Kurz gesagt, die Geschichte dreht sich um Mike Peters – ein Komiker in Schwierigkeiten, der beschließt, nach Los Angeles zu ziehen, um den Erfolg zu suchen. Leider läuft nicht alles wie erwartet. Seine Freundin Michell macht mit ihm Schluss, und sein Freund Trent und andere aufstrebende Schauspieler helfen ihm, wieder auf die Beine zu kommen.

Was ist der beste Ort, um das zu tun, magst du fragen? Las Vegas, natürlich! Die Gruppe von Freunden organisiert eine improvisierte Reise nach Sin City, wo sie in verschiedene unerwartete und lustige Situationen geraten. Eine der emblematischsten Vegas-Szenen des Films zeigt auch zwei der Freunde, die sich streiten, ob sie sich jedes Mal, wenn sie die Gelegenheit bekommen, auf 11 verdoppeln sollen. Wenn du dich wirklich mit der Szene verbunden fühlst, empfehlen wir dir, unsere Artikel über Blackjack zu lesen. Bereit, einen der berühmtesten Filme über Blackjack zu sehen?

Unsere Digibet Zusammenfassung

Leider sind Filme Jack Black nicht dabei, auch wenn er den perfekten Namen hat. Aber, wir sind uns sicher, dass du jetzt Lust auf ein großartiges Spiel hast. Probiere die besten Blackjack-Spiele in unserer Online Spielothek aus, während du die Filme cu Blackjack genießt!

Jetz Spielen
Copyright 2020– Alle Rechte vorbehalten. Digibet.com ist eine Marke im Besitz von NEG Group Limited, einer Firma die unter dem Gesetz der Malta. Die Spiele dieser Website sind unterstüzt und vertrieben durch Aspire Global International LTD., eine in Malta gemeldete Frima mit Registrierungsnummer C42296 und eingetragener Adresse 135, High street, Sliema SLM 1548, Malta, diese Firma ist registriert und unterliegt den Auflagen der Spieleaufsichtsbehöhrde in Malta MGA/CRP/148/2007, ausgestellt am 17. August 2009 (diese Lizenz enthält die vorherigen Lizenzen des Unternehmens und listet die alten Lizenznummern mit dem jeweiligen Datum der Lizenz auf). Aspire Global International Ltd. hat eine irische Wettlizenz mit der Lizenznummer 1014834. Nur Großbritanien werden die Spiele auf dieser Webseite von AG Communications Limited betrieben. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen, das in Malta ansässig und unter der Nummer C48328 und der Adresse 135, High street, Sliema SLM 1549, Malta eingetragen ist, und durch die United Kingdom Gambling Commission (Remote-Spiellizenz Nummer 000-039483-R-319409-001). lizenziert und reguliert wird. . Den aktuellen Status der Lizenz des Betreibers finden Sie unter: Gambling Commission.

Glücksspiel kann süchtig machen, bitte spielen Sie verantwortungsbewußt