CHOOSE TO PLAY

×
Einzahlen
Sie spielen zurzeit mit verfügbarem Bonusguthaben. Dies ist gemäß den akzeptierten Bonusrichtlinien. Bitte wenden Sie sich für weitere Infos an den Link zu diesen Richtlinien.

Auszahlungsquote bei Spielautomaten – Alles was Sie wissen müssen

Auszahlungsquote bei Spielautomaten – Alles was Sie wissen müssen

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit der Spielautomaten Auszahlungsquote. Die Auszahlungsquote bestimmt, wieviel Prozent des Geldes wieder an die Spieler ausgezahlt wird. Die Auszahlungsquote ist also eine sehr wichtige Kennziffer, um Spielautomaten zu verstehen.

Es ist wichtig das Prinzip der Auszahlungsquote zu verstehen, wenn man sich ernsthaft mit Casinospielen beschäftigen will. Denn ein gutes Verständnis der dahinterstehenden Logik wird Sie auf jeden Fall zu einem besseren Spieler machen.

Die Spielautomaten Auszahlungsquote ist per Gesetz bei Spielautomaten in Gaststätten, Gastronomie und Spielhallen streng geregelt. Der Staat hat hier strenge Vorschriften gemacht, wieviel pro Stunde gewonnen werden darf, wieviel verloren werden darf und vieles mehr. Bei Spielautomaten in Spielbanken und Online Casinos gelten diese Regeln bislang nicht, weshalb sich hier ein Blick darauf besonders lohnt. Denn es ist grundsätzlich überraschend, dass man in Online Casino Slots teilweise deutlich mehr gewinnen kann als bei staatlich regulierten Slots.

Deshalb erklären wir Ihnen zuerst einmal das Prinzip der Auszahlungsquote, dann erklären wir Ihnen die Unterschiede zwischen den verschiedenen Spielautomaten und am Ende zeigen wir Ihnen noch, wie und wo Sie die besten Slot Auszahlungsquoten finden.

Was ist die Auszahlungsquote bei Online Spielautomaten?

Die Auszahlungsquote bei Glücksspielen gibt an, wieviel des eingenommenen Geldes prozentual an die Spieler wieder ausgeschüttet wird. Im Englischen heißt die Auszahlungsquote “Return to player”, weshalb man im Internet auch oft die Abkürzung “RTP” findet. Die Auszahlungsquote wird generell in Prozent angegeben und beträgt immer weniger als 100%, weil das Casino ja sonst mehr Geld auszahlen als einnehmen würde.

Grundsätzlich gilt hier natürlich, dass ein Spiel mit einer hohen Auszahlungsquote besser ist, als ein Spiel mit einer niedrigen Auszahlungsquote. Insbesondere bei Online Slots, kann man teilweise sehr hohe Auszahlungsquoten bei Spielautomaten finden und das ist natürlich eine sehr gute Voraussetzung.

Wenn man die Auszahlungsquote berechnen will, so teilt man alle Auszahlungen durch alle Einzahlungen und multipliziert das Ergebnis mit 100. Da die Auszahlungsquote aber ein statistischer Wert ist, kommt er erst bei einer sehr großen Stichprobe zum Tragen. Wenn man nur wenige Spiele betrachtet, dann kann sich der selbst bestimmte Wert deutlich von dem ideellen Wert unterscheiden, denn man kann beim ersten Spiel mit 50ct Einsatz theoretisch mit etwas Glück 10€ Gewinnen. Die Auszahlungsquote würde dann 2000% betragen. Das ist theoretisch an vielen Spielautomaten möglich, auch wenn die theoretische und statistische Auszahlungsquote eigentlich nur 97,5% beträgt.

Welche Arten von Spielautomaten gibt es und welche Auszahlungsquoten haben sie?

  • Progressive Jackpot Slots

Bei Spielautomaten mit einem progressiven Jackpot ist die statistische Auszahlungsquote meist ein ganzes Stück niedriger als bei klassischen Slots. Das liegt daran, dass bei jedem Spiel ein guter Teil des Geldes in den progressiven Jackpot fließt – den man theoretisch mit jedem Spin gewinnen könnte. Da progressive Jackpots oft mehrere Millionen Euro erreichen, kann sich das Spiel bei einem progressiven Jackpot Slot trotzdem lohnen. Die Auszahlungsquote der beliebtesten progressiven Spielautomaten, beträgt im Durchschnitt zwischen 85 und 90%

  • Classic Slots

Bei den klassischen Slots findet man in der Regel Auszahlungsquoten zwischen 90 und 97% – in Ausnahmefällen auch noch ein bisschen höher. Das gute bei den klassischen Slots ist ihre hohe Verbreitung und der außerordentlich hohe Bekanntheitsgrad von manchen Slots. Außerdem findet man inzwischen klassische Spielautomaten zu allen erdenklichen Themen, so dass für jeden etwas dabei ist.

  • Video Slots

Video Slots unterscheiden sich hinsichtlich der Auszahlungsquote eigentlich kaum, gegenüber klassischen Slots. Tendenziell ist die Auszahlungsquote vielleicht im Durchschnitt ein kleines bisschen niedriger als bei klassischen Slots – aber man findet ohne Probleme auch Video Slots mit einer anständigen Auszahlungsquote.

  • Franchise Slots

Die niedrigsten Auszahlungsquote findet man tatsächlich bei den sogenannten Franchise Slots, da die Betreiber hier teilweise sehr hohe Lizenzgebühren für diese bezahlen müssen. Um diese Ausgaben wieder reinzuholen, müssen die Betreiber also mehr Einnahmen durch diese generieren – und das passiert im Normalfall über eine niedrigere Auszahlungsquote. Beim “X-Man” Franchise Slot spielen Sie beispielsweise mit einer Auszahlungsquote um die 92%, das sind immerhin 6-7% weniger als bei guten klassischen Slots.

Wie findet man die Spielautomaten mit der besten Auszahlungsquote?

Wenn Sie die besten Slots mit den besten Auszahlungsquoten finden wollen, dann haben Sie dafür verschiedene Möglichkeiten. Einige Online Casinos haben in Ihren Geschäftsbedingungen ausführliche Tabellen, wo alle Auszahlungsquoten aufgelistet sind. Wenn man sich für ein bestimmtes Spiel interessiert, kann man auch schnell mit einer Internetsuche die entsprechende Auszahlungsquote des Slots herausfinden.

Eine weitere Möglichkeit ist das gezielte Suchen nach den Slots mit der höchsten Auszahlungsquote. Im Internet gibt es zahlreiche Listen, wo man diese einfach finden kann. Außerdem bieten einige Online Casinos bei der Slot-Suche gezielte Filter an, sodass man auch direkt im Online Casino nach Slots mir hoher Auszahlungsquote suchen kann.

Zusammenfassung

Wir hoffen, dass Sie mit Hilfe unseres Artikels verstanden haben, was die Auszahlungsquote (RTP) bei Spielautomaten bedeutet und warum sie so wichtig ist, wenn man das Spielen im Casino ein bisschen ernst nehmen will. Da landbasierte Spielautomaten eine gesetzliche Auszahlungsquote einhalten müssen, haben Online Spielautomaten hier eindeutig die Nase vorne. Wer also Geld durch die Spielautomaten Auszahlungsquote machen will, der sollte lieber Online spielen und sich nicht in Spielhallen abziehen lassen. Dort findet man oft erschreckend niedrige Auszahlungsquoten – 70% und weniger ist dabei keine Seltenheit. Online finden Sie im Durchschnitt Auszahlungsquoten von mehr als 90%, dort besteht also ein himmelweiter Unterschied.

Jetz Spielen
Copyright 2020– Alle Rechte vorbehalten. Digibet.com ist eine Marke im Besitz von NEG Group Limited, einer Firma die unter dem Gesetz der Malta. Die Spiele dieser Website sind unterstüzt und vertrieben durch Aspire Global International LTD., eine in Malta gemeldete Frima mit Registrierungsnummer C42296 und eingetragener Adresse 135, High street, Sliema SLM 1548, Malta, diese Firma ist registriert und unterliegt den Auflagen der Spieleaufsichtsbehöhrde in Malta MGA/CRP/148/2007, ausgestellt am 17. August 2009 (diese Lizenz enthält die vorherigen Lizenzen des Unternehmens und listet die alten Lizenznummern mit dem jeweiligen Datum der Lizenz auf). Aspire Global International Ltd. hat eine irische Wettlizenz mit der Lizenznummer 1014834. Nur Großbritanien werden die Spiele auf dieser Webseite von AG Communications Limited betrieben. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen, das in Malta ansässig und unter der Nummer C48328 und der Adresse 135, High street, Sliema SLM 1549, Malta eingetragen ist, und durch die United Kingdom Gambling Commission (Remote-Spiellizenz Nummer 000-039483-R-319409-001). lizenziert und reguliert wird. . Den aktuellen Status der Lizenz des Betreibers finden Sie unter: Gambling Commission.

Glücksspiel kann süchtig machen, bitte spielen Sie verantwortungsbewußt